Kurse - Ergotherapie Ute Rein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

KURSE
Neue Kurse für Konzentrationstraing beginnen immer nach den Ferien (bei ausreichender Anmeldung).
Kosten und Termine nach Absprache und gerne auf Anfrage unter unseren Kontaktmöglichkeiten.

◙  Neuropsychologisches Aufmerksamkeitstraining Attentioner

Methode:
  • Orientiert sich an neuropsychologischen Techniken, die eine wirksame Veränderung der Aufmerksamkeitsstörung erarbeiten.
  • Operante Verstärkung (Tauschverstärkungssystem)
  • Modellierungsdiagnostik (Erkennnis und Einsicht)

Alter:  812 Jahre

Ziel:
  • Trainieren diverser Aufmerksamkeitsbereiche (fokussierte und geteilte Aufmerksamkeit und Kontrollaufmerksamkeit)
  • Förderung der Impulshemmung
  • Steigerung der sozialen Kompetenzen
  • Steigerung der Aktivierungsbereitschaft und Daueraufmerksamkeit
  • Verbesserung der Selbstregulation und Aufmerksamkeitssteuerung
  • Verringerung stressbedingter Leistungsabbrüche
  • Steigerung des Arbeitstempos
  • Erhöhung der Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

Dauer: 20 Einheiten à 60 Minuten

Teilnehmerzahl: 4 Kinder + 2 Therapeuten

Veranstaltungsorte:
Praxis für Ergotherapie Ute Rein

Praxis Nieder-Olm
Bahnhofstr. 2b
55268 Nieder-Olm
Tel: 0 61 36 / 92 53 63

Praxis Wörrstadt
Neunröhrenplatz 3
55286 Wörrstadt
Tel: 0 67 32 / 96 15 03
◙  Konzentrationstraining (Marburger Programm)

Methode:
Das Training orientiert sich an der verbalen Selbstinstruktion. Diese ist eine der wesentlichsten Quellen der Aufmerksamkeitssteuerung.

Alter: 512 Jahre

Ziele:
  • Erhöhung der Selbstständigkeit des Kindes
  • Verbesserung der Abstraktion durch erfolgreiches Bearbeiten von Aufgaben
  • Angemessenes Umgehen mit Fehlern

Ablauf der Stunde:
  • Entspannungsübungen
  • 2–4 Arbeitsphasen (Arbeitsblätter oder Bildvorlagen)
  • Spielphase
  • Häusliches Übungsprogramm

Dauer: 10 Einheiten à 60 Minuten

Teilnehmerzahl: Einzeln oder als Parallelbehandlung

Veranstaltungsorte:
Praxis für Ergotherapie Ute Rein

Praxis Nieder-Olm
Bahnhofstr. 2b
55268 Nieder-Olm
Tel: 0 61 36 / 92 53 63

Praxis Wörrstadt
Neunröhrenplatz 3
55286 Wörrstadt
Tel: 0 67 32 / 96 15 03
◙  Konzentrationstraining nach Lauth-Schlottke

Methode:
Das Trainig ist ein klar strukturiertes Trainingsprogram
  • Kognitives Modelieren
  • Selbstinstruktion (Selbstanweisung)
  • Modellierungsdiagnostik (Erkenntnis und Einsicht)
  • Operante Verstärkung (Tauschverstärkungssystem)
  • Orientiert sich an praktischen Aufgaben, um das Aufmerksamkeitsverhalten der Kinder gezielt zu verändern und es zunehmend unter angemessene soziale Kontrolle zu bringen.

Alter: 79 Jahre

Ziele:
  • Verbesserung im Aufnehmen und Verarbeiten von Informationen
  • Fähigkeiten der Kinder verbessern um entwicklungsrelevante Aufgaben zu bewältigen

Dauer: 20 Einheiten à 60 Minuten

Teilnehmerzahl: Einzel oder als Parallelbehandlung

Veranstaltungsorte:
Praxis für Ergotherapie Ute Rein

Praxis Nieder-Olm
Bahnhofstr. 2b
55268 Nieder-Olm
Tel: 0 61 36 / 92 53 63

Praxis Wörrstadt
Neunröhrenplatz 3
55286 Wörrstadt
Tel: 0 67 32 / 96 15 03
◙  AD(H)S-Elterntraining

Dieses Konzept basiert auf verhaltens- und gesprächstherapeutischen Ansätzen, es wird fortlaufend überprüftund weiterentwickelt. Die Unterstützung und Beratung soll helfen, die vielen alltäglichen Situationen durch geeigneten Umgang zu meistern. Das schwierige Verhalten des Kindes lässt oft eine negative Eltern-Kind-Beziehung
entstehen. Das Elterntraining zielt darauf ab, zu erkennen, wo die Probleme liegen, um dann durch Veränderung in der Handhabung mit dem Problem sich wieder näher zu kommen und zu verstehen. Das Training soll unterstützen, mit Regeln den Alltag zu bewältigen und zeigen, wie diese Regeln auch einzuhalten sind. Sie bekommen Tipps, wie man mit unangemessenem Verhalten umgehen kann, ohne dass es eskalieren muss und wie Sie ihr Kind mit weniger Stress und mehr Liebe annehmen können.

Dauer: 810 Einheiten à 45 Minuten

Veranstaltungsorte:
Praxis für Ergotherapie Ute Rein

Praxis Nieder-Olm
Bahnhofstr. 2b
55268 Nieder-Olm
Tel: 0 61 36 / 92 53 63

Praxis Wörrstadt
Neunröhrenplatz 3
55286 Wörrstadt
Tel: 0 67 32 / 96 15 03
◙  Psychomotorik

In einer Zeit, in der sich Kindheit problematisch verändert, Kind sein manchmal schwer fällt, ist die Psychomotorik zum Hoffnungsträger geworden. Der Fachausdruck betont, dass menschliche Bewegung mehr ist als nur Fortbewegung. Er weist darauf hin, dass bei unseren Bewegungen auch viele andere bewusste und unbewusste Prozesse beteiligt sind. Bewegung, Wahrnehmung und Erleben hängen unmittelbar zusammen. Über die Motorik sollen Wege gefunden werden, die helfen können, psychische Prozesse zur Harmonisierung und Stabilisierung der Persönlichkeit in Gang zu setzen.

Psychomotorisch geförderte Kinder lernen allmählich, sich selbst realistischer einzuschätzen, die eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen und zu akzeptieren. Sie sammeln Ich-Erfahrung und bauen ihre Ich-Kompetenz aus. Sie lernen mit ihren Mitmenschen angemessener umzugehen, sich selbst auch einmal zurück zu nehmen oder umgekehrt sich mit anderen Kindern fair auseinander zu setzen, um somit allmählich an Sozialerfahrung zu gewinnen und ihre Sozialkompetenz zu steigern.

Grundsätzlich haben alle Kursteilnehmer die Möglichkeit, sich über einen längeren Zeitraum am Förderungsprozess zu beteiligen. Über den (Bewegungs-) Dialog wird die jeweilige Individualität entdeckt, um dann aus den gewonnenen Erfahrungen eine bessere Interaktion und Kommunikation zu erzielen.

Dauer: Eine Einheit dauert 4560 Minuten

Teilnehmerzahl: in der Regel in Kleingruppen (ca. 5 Kinder pro Gruppenleiter), um so eine individuelle Förderung und Betreuung zu erreichen.

Veranstaltungsort:
Praxis für Ergotherapie Ute Rein

Praxis Nieder-Olm
Bahnhofstr. 2b
55268 Nieder-Olm
Tel: 0 61 36 / 92 53 63
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü